Beiträge des Autors

!Stage XI geht zu ende

von | Kategorie: Allgemein | Erstellt am 16. Juli 2013, 09:22 Uhr | Noch keine Kommentare

Als es im November los ging, waren wir planlos und wussten noch nicht wo uns unser Weg hinführt. Mit der Zeit hat sich für jeden von uns, aus den verschieden Bereichen, die wir im Theater kennen lernen durften, herausgestellt was wir uns für unsere Zukunft wünschen.
Egal ob Schule, Ausbildung oder Studium, für die meisten von uns hat sich die Frage wie die Zukunft aussehen soll geklärt.
Wir haben gelernt, dass nicht immer alle einer Meinung sein müssen, dass man auch mal Kompromisse eingehen muss.
Auch wenn es Konflikte zwischen Einzelnen, oder in der gesamten Gruppe gab, haben wir immer eine Lösung gefunden.
!Stage hat uns aber nicht nur eine Perspektive verschafft, wir haben miteinander auch persönliche Probleme bearbeitet und Möglichkeiten gefunden einander dabei zu unterstützen. Dabei hat uns unsere Teamleiterin Ulrike Brockerhoff sehr geholfen und uns immer hilfreiche Ratschläge gegeben.
Die Zeit als Stageianer war aufregend, manchmal ziemlich anstrengend aber unter’m
Strich war es eine wirklich schöne Zeit.

Mit diesen Worten verabschieden wir uns und machen Platz für neue Stagies, die hoffentlich kommen werden.

[mehr]

Wir mal wieder…

von | Kategorie: Allgemein, consol theater, Stage XI | Erstellt am 7. Mai 2013, 19:21 Uhr | Noch keine Kommentare

Nun nachdem wieder eine Menge Zeit vergangen ist melden wir uns mal wieder. [mehr]

Es tut sich was…

von | Kategorie: Allgemein | Erstellt am 11. März 2013, 16:58 Uhr | Noch keine Kommentare

25.02.2013

Die Zeit rast!

Keiner von uns kann glauben, dass wir bald schon die Hälfte von !stage „hinter uns haben“.
Am 15.03. findet unser Bergfest statt, die Vorbereitungen dafür sind in vollem Gange.
Was genau dort gezeigt wird, bleibt natürlich noch geheim, aber Fotos vom Bergfest werden nach dem 15.03. hier zu finden sein.

Außerdem freuen wir Stagies uns über einen neuen Gastdozenten:

Klaus Borkens ist Dozent für den Studiengang „Physical Theatre“ an der Folkwang Universität der Künste.
Auch wenn einige Elemente dem Körpertraining bei Andrea ähnlich sind, probieren wir uns bei Klaus eher in den Bereichen Akrobatik und Koordination aus, während bei Andrea Choreographien und Tanz eine größere Rolle spielen.

Das Balancieren von langen Holzstäben, das Bauen von kleinen „Menschenpyramiden“ und das schnelle gegenseitige Zuwerfen von verschiedenen Gegenständen sorgen einerseits für viel Spaß bei allen Beteiligten, stellen aber auch neue Herausforderungen.

Ob wir nach dem Unterricht bei Klaus alle „zirkusreif“ sind, bleibt fragwürdig.

Aber hier, wie versprochen, ein Bild von uns!


 

Stage XI sagt Hallo!

von | Kategorie: Allgemein | Erstellt am 23. Januar 2013, 10:44 Uhr | Ein Kommentar

Nun hat Stage XI begonnen. Also, vor 3 Monaten bereits. Um genau zu sein am 2. November 2012. Um ein paar Zahlen zu nennen:

Wir sind 13 Leute. Die jüngste ist 18, der älteste 26. Wir verbringen am Tag 8 Stunden miteinander. Insgesamt nun 46 Tage. Das sind zusammengefasst 368 Stunden.

Wir haben bei 7 Dozenten bereits „Unterrichtseinheiten“ erhalten.

Dazu gehören bisher Grundlagen in Schauspiel, Körpertraining, Gesang, Sprechtraining, Rythmik, Technik und Gestaltung.

Einige Leute sind neu dazugekommen und mussten leider wieder gehen, doch immer wieder kamen neue hinzu.

 

Inzwischen sind wir eine putzmuntere Gruppe, die sich zu verstehen weiß und Spaß in den Unterrichtseinheiten hat. Besonders bei der, am letzten !Stage-Tag des Jahres 2012 angesetzten, Weihnachtsfeier. Die Bilder sprechen für sich:

 


 

Unser erstes physisches Projekt ist zudem zum Teil bereits fertig geworden. Es behandelt Marotten, auf Vorlage des Stückes „Macbeth“. Auch hier liegen Bilder vor:




 

 

Ein Gruppenbild folgt so schnell es geht. Wahrscheinlich ganz in weiß, denn unser feiner Consolpark ist voller Schnee bedeckt.